Navigation öffnenNavigation schließen

Schließen
Diese Veranstaltung entfällt!

Ihr/e Ansprechpartner/in

Da dies ein exklusiver Termin für La Biosthétique Partner ist, bitten wir Sie um die Eingabe des Passworts.

Sie haben das Passwort nicht mehr oder noch nicht?
Wenden Sie sich gerne an consult@labiosthetique.de / +49 7231 456 160

Das eingegebene Passwort ist falsch.
GoTo

Anmeldung

Bitte füllen Sie zur Anmeldung das nachfolgende Formular aus.

Gerne reservieren wir für Sie für die Dauer Ihres Aufenthalts Zimmer. Teilen Sie uns bitte kurz mit, wie viele Zimmer Sie wünschen.

Geben Sie bitte nun die Vor- und Nachnamen aller Ihrer Teilnehmer an, die Sie verbindlich anmelden möchten. Bei mehr als fünf Teilnehmern, bitte das Kommentarfeld nutzen.

Nehmen alle von Ihnen hier angemeldeten Personen gemeinsam über ein Endgerät teil (z.B. im Salon)? Oder nimmt jede von Ihnen hier angemeldete Person mit einem eigenen Endgerät teil? Damit wir Ihr Seminar-Erlebnis optimal gestalten können, ist Ihre Angabe zu der genauen Anzahl der Endgeräte wichtig für uns. Danke für Ihre konkrete Information dazu.

Ihre Anmeldung wurde erfolgreich versandt. Vielen Dank!

Aktuelles

Corona Update Österreich – Ausfallbonus ab 18.01.2021

Die beschlossene Verlängerung des Lockdowns bis inklusive 7. Februar […] geht einher mit dem neuen (euphemistisch benannten) Ausfallbonus zur Abmilderung der dadurch verursachten Konsequenzen. Das Finanzministerium schreibt unter https://www.bmf.gv.at/presse/pressemeldungen/2021/jaenner/ausfallsbonus.html (Ausdruck vom 18.01.2020 als PDF finden Sie unten) wie folgt:

 

„Mit dem Ausfallsbonus geben wir den Unternehmen finanzielle Planbarkeit bis zum Ende der Pandemie. Mit dieser zusätzlichen Hilfe können bis zu 30% des Umsatzes mit einem Deckel von 60.000 Euro pro Monat beantragt werden, je nach Betroffenheit des Unternehmens. Damit geben wir allen schwer getroffenen Unternehmen mehr Luft und Liquidität, nicht nur den geschlossenen Betrieben“, so Finanzminister Gernot Blümel.

 

Jedes Unternehmen, das mehr als 40 Prozent Umsatzausfall im Vergleich mit dem jeweiligen Monatsumsatz aus 2019 hat, kann über FinanzOnline eine Liquiditätshilfe bis zu 60.000 Euro pro Monat beantragen. Die Ersatzrate beträgt 30 Prozent des Umsatzausfalls, besteht zur Hälfte aus dem Ausfallsbonus und zur Hälfte aus einem Vorschuss auf den Fixkostenzuschuss 800.000. Da der Ausfallsbonus an den Fixkostenzuschuss 800.000 gebunden ist, herrscht die grundsätzliche Verpflichtung bis Jahresende einen solchen Antrag zu stellen.

Die Antragstellung erfolgt jeweils ab dem 16. des kommenden Monats (z.B.: 16.2. für Jänner), erstmals beantragbar soll der Bonus mit 16. Februar 2021 sein. Der Antrag kann durch den Unternehmer selbst mit wenigen Klicks monatlich gestellt werden.
Die Überprüfung des Umsatzeinbruches erfolgt im Nachhinein durch einen Steuerberater bei Abgabe des FKZ 800.000–Antrages.“

 

Der Ausfallbonus dürfte als Folgemaßnahme für den mit 31.12.2020 ausgelaufenen und Umsatzersatz gedacht sein, der jetzt auch für indirekt betroffene Unternehmen angewendet werden können soll, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind. Inwiefern zumindest die auf den Fixkostenzuschuss entfallende Vorauszahlung zurückgezahlt werden muss, sollte der Betrag im später beantragten Fixkostenzuschuss nicht gedeckt sein, wird die noch ausstehende Richtlinie klären.

 

Quelle: Draxl.Raabe Wirtschaftstreuhand und Steuerberatung GmbH, Wien

Weitere News

03. November 2020
Hygiene-Richtlinien pro Bundesland (Stand: 03.11.2020):   Die Dynamik der aktuellen Hygiene-Verordnungen ist rasant, da verliert man schnell mal den Überblick. Wir möchten Ihnen Sicherheit geben, dass Sie mit Ihrem Hygiene-Konzept im Salon zu jederzeit auf dem aktuellsten Stand sind.   Dafür haben wir für Sie einen News-Ticker „Hygiene-Up...
03. September 2020
Sichern Sie sich den Digitalbonus für Ihren Salon!   Sie wollen in die Einführung oder Verbesserung von Hard- und Software der Informations- und Kommunikationstechnologie investieren und damit Digitalisierungsprozesse in Ihrem Salon beschleunigen? Mithilfe des Digitalbonus können Sie für die anfallenden Ausgaben einen nicht rückzahlbaren Zusch...
10. Februar 2021
Es ist endlich soweit: Die Überbrückungshilfe III kann von Ihren Beratern beantragt werden. Wir haben hier detaillierte Informationen für Sie zusammengestellt.
03. März 2021 – Österreich exklusiv
Anbei aktuelle Informationen zu den verschiedenen steuerlich relevanten Maßnahmen rund um die Bekämpfung von COVID-19:   Verlängerung Zahlungserleichterungen   In den letzten Tagen wurden die bisher aufrechten COVID-bedingten Abgabenstundungen um weitere drei Monate bis Ende Juni 2021 (automatisch) verlängert, Finanzbehörden und ÖGK gehen...