Navigation öffnenNavigation schließen

Schließen
Diese Veranstaltung entfällt!

Ihr/e Ansprechpartner/in

Da dies ein exklusiver Termin für La Biosthétique Partner ist, bitten wir Sie um die Eingabe des Passworts.

Sie haben das Passwort nicht mehr oder noch nicht?
Wenden Sie sich gerne an consult@labiosthetique.de / +49 7231 456 160

Das eingegebene Passwort ist falsch.
GoTo

Anmeldung

Bitte füllen Sie zur Anmeldung das nachfolgende Formular aus.

Gerne reservieren wir für Sie für die Dauer Ihres Aufenthalts Zimmer. Teilen Sie uns bitte kurz mit, wie viele Zimmer Sie wünschen.

Geben Sie bitte nun die Vor- und Nachnamen aller Ihrer Teilnehmer an, die Sie verbindlich anmelden möchten. Bei mehr als fünf Teilnehmern, bitte das Kommentarfeld nutzen.

Nehmen alle von Ihnen hier angemeldeten Personen gemeinsam über ein Endgerät teil (z.B. im Salon)? Oder nimmt jede von Ihnen hier angemeldete Person mit einem eigenen Endgerät teil? Damit wir Ihr Seminar-Erlebnis optimal gestalten können, ist Ihre Angabe zu der genauen Anzahl der Endgeräte wichtig für uns. Danke für Ihre konkrete Information dazu.

Ihre Anmeldung wurde erfolgreich versandt. Vielen Dank!

Aktuelles

Coronavirus und Friseurhandwerk – Arbeitsschutz, Hygiene, Antworten auf häufige Fragen

Der neue Branchenstandard für das Friseurhandwerk wurde an die aktuelle SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung sowie an die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel des BMAS angepasst. Die grundsätzlichen Anforderungen an Reinigung und Hygiene in Friseursalons und Barbershops werden vorausgesetzt und nicht gesondert ausgeführt.

 

Die wichtigsten Änderungen gegenüber der Version vom 30.12.2020:

 

  • Eine Mindestfläche von 10 Quadratmetern pro Person darf nicht unterschritten werden, befinden sich mehrere Personen im Raum.
  • Pausenräume müssen durchgängig gelüftet werden, wenn sich mehrere Personen darin aufhalten.
  • Beschäftigte tragen immer mindestens Mund-Nasen-Schutz (medizinische Gesichtsmaske), auch bei Hausbesuchen.
  • Für Kundinnen und Kunden gilt die vorgeschriebene Bedeckung von Mund und Nase nach den jeweiligen Verordnungen der Länder.
  • Die Verwendung von FFP2-Masken beim Bedienen von Kundinnen und Kunden, die keine vorgeschriebene Bedeckung von Mund und Nase tragen können, ist präzisiert.
  • Die Salonleitung muss Beschäftigten für Büroarbeit oder vergleichbare Tätigkeiten Homeoffice anbieten, wenn keine zwingenden betriebsbedingten Gründe dagegenstehen.

 

Den am 08.02.2021 aktualisierten SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für das Friseurhandwerk finden Sie anbei.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der BGW.

Weitere News

30. März 2020
Hello World #labiofamily Schon immer gibt uns unsere Community Kraft. Jetzt ist es besonders schön, sie zu spüren. Mit diesem Video schicken wir Good Vibes von La Biosthétique Partnern aus der ganzen Welt in die ganze Welt.   Spread the word. Spread the love. Spread the energy.     
07. Dezember 2021 – Österreich exklusiv
Wir haben den Mitarbeiter-Service für Sie verlängert!   Begeistert empfehlen kann man nur, was man selbst verwendet hat! Lassen Sie Ihre Mitarbeiter im Rahmen unseres Mitarbeiter-Service in den Genuss der La Biosthétique-Produkte kommen und sichern Sie sich einen attraktiven Preisvorteil für das gesamte Team!   Die Aktion gilt bis zum 17....
02. Dezember 2021 – Österreich exklusiv
Covid 19 und Geschäftsraummiete – erste OGH-Entscheidung   Mietzinsreduktion wegen Betretungsverbots im ersten Lockdown – Solarstudio.   Der dritte Senat des OGH hielt zunächst grundsätzlich fest, dass im Falle der gänzlichen Unbenützbarkeit eines Bestandgegenstandes aufgrund „außerordentlicher Zufälle“, gemäß § 1104 ABGB kein Mietz...
16. April 2020
Anfang Mai dürfen wir unsere Salons wieder öffnen. Damit Sie Ihre Kunden via Social Media schnell informieren können, sie auf Ihrer Website und direkt vor Ort im Salon herzlich willkommen heißen und über Ihre aktuellen Hygiene-Standards und Rituale informieren können, haben wir für Sie verschiedene Medien vorbereitet: Von einem Social Media package...